Über die Europawahl ist schon Gras gewachsen

Europawahl in Heinersreuth

Das vergessene Wahlplakat in der Geschwister-Scholl-Straße in Heinersreuth

Die meisten Kandidaten kannte in Heinersreuth eh niemand

Nur noch das vergessene Wahlplakat der CSU erinnert uns an die Europawahl am 26. Mai 2019. Wahrscheinlich haben die meisten Menschen dieses Ereignis schon hinter sich gelassen. Denn das Geschehen liegt weit weg in Brüssel und die meisten Politiker kannte eh niemand. Allein Monika Hohlmeier kandidiert regelmäßig für das europäische Parlament und ist schon deshalb für viele Wähler ein “bekannter Hafen”. Grüne und SPD schafften es nicht, für Oberfranken einen Kandidaten nach Brüssel zu entsenden. So sitzt neben Frau Hohlmeier nur noch ein Mitglied der AfD für unsere Region im Europaparlament.

Gute Wahlbeteiligung in Heinersreuth

Die Webseite des Landkreises Bayreuth listet alle Wahlergebnisse auf. In unserer Gemeinde lag die Beteiligung bei guten 64 Prozent. Von 1.991 Bürgern wählten 808 per Briefwahl (rund 41%). Mit 40,2% errang die CSU bei weitem die meisten Stimmen. Die SPD kam nur noch auf 17,5%, gefolgt von den Grünen mit 16,6%. Auch viele exotische Gruppierungen bekamen von den Heinersreuther Bürgern Stimmen. Insgesamt vier Gruppen setzten sich für den Tierschutz ein. Sie erhielten in Summe 32 Votierungen (1,6%). Die ÖDP als Initiator des Volksbegehrens “Artenschutz” erzielte mit 47 Stimmen nur knapp weniger als die FDP mit 54. Mit 7,3% behauptete die AfD ihren Anteil am Wählerpotential. Im Ortsteil Heinersreuth hatten sich sogar 9% der Wähler für diese Gruppierung entschieden.

Die nächste Kommunalwahl vor Augen

Viel emotionaler dürfte es beim nächsten politischen Ereignis in Heinersreuth hergehen. Am 15. März 2020 stehen die Kommunalwahlen an. Neben einem neuen Gemeinderat kommt es zum Entscheid über den Bürgermeister bzw. die Bürgermeisterin. Freuen wir uns auf einen spannenden Wahlkampf mit interessanten Kandidaten auf allen Listen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.