Heinersreuth bewegt sich in kleinen Schritten vorwärts

Gewerbeansiedlung in Altenplos

Auf diesem Gelände in Altenplos will sich die Firma Sonnenbatterie ansiedeln


Wer mit offenen Augen durch die Gemeinde läuft oder mit dem Rad unterwegs ist, erkennt immer wieder kleine Veränderungen im Ort. Es lohnt sich auch, die öffentliche Sitzung des Gemeinderats zu besuchen, um durch Bekanntmachungen interessante Entwicklungen zu erfahren. So wurde zum Beispiel der Eingangsbereich des Rathauses behindertengerecht umgebaut und ein Fahrradstellplatz angebracht. Der Spielplatz am Hopfenberg erhielt ein neues Spielgerät und in Altenplos entstehen neue Wohnbauten und ein Gewerbebetrieb.

Neuer Fahrradstellplatz am Rathaus

Fahrradstellplatz am Rathaus HeinersreuthGut ein Jahr dauerte es, bis Fahrradfreunde wieder einen Stellplatz am Rathaus nutzen können. Die neue Abstellgelegenheit befindet sich neben dem linken Eingangsbereich ein paar Schritte von der Türe entfernt. Der alte Stellplatz rechts, neben den PKW-Plätzen war mit Mülltonnen zugestellt und daher seit Monaten nicht mehr nutzbar.

Barrierefreier Zugang in die Gemeindeverwaltung

Barrierefreier Zugang in die GemeindeverwaltungAuch Rollstuhlfahrer kommen jetzt ohne Hürden ins Rathaus. Das Pflaster im Eingangsbereich ist nun ebenerdig verlegt. Kurz vor dem Eingang befindet sich ein Kippschalter, der die Türe automatisch öffnet. Auch von innen lässt sich die Türe per Knopfdruck öffnen.

Der Salamander verschönert den Spielplatz am Hopfenberg

Salamander am Hopfenberg in HeinersreuthNoch vor Monaten fristete der kleine Spielplatz am Hopfenberg ein trauriges Dasein. Doch letztes Jahr kam eine neue Bank hinzu und seit Anfang Mai können die Kinder auf einem etwa zwei Meter langen Salamander wippen. Das gelb gefleckte Spielgerät erweist sich als echter Hingucker und sollte von den Bürgern mal besichtigt werden.

Das Ärztehaus wächst in Höhe

Ärztehaus in Heinersreuth wächst in die HöheLangsam aber sicher nimmt der Rohbau am Ortsausgang in Richtung Unterwaiz Formen an. Mittlerweile ist die Decke auf dem ersten Obergeschoss verlegt. Wie zu erfahren war, wird sich vorerst kein Arzt ansiedeln können, da die Verteilung von der kassenärztlichen Vereinigung zentral gesteuert wird und die Gemeinde darauf keinen Einfluss hat. Dennoch ist zu erwarten, dass sich andere Heilberufe nieder lassen und bei gut verlaufenden Geschäften irgendwann Gewerbesteuer zahlen werden.

Eine neue Gewerbeansiedlung in Altenplos

Die Firma Sonnenbatterie will von der Feuerwache in Bayreuth nach Altenplos umziehen. Das Bauvorhaben liegt auf dem Gelände zwischen Friedel-Kärcher und der Firma Gewoga (siehe Foto oben). Der Gemeinderat genehmigte den Bauantrag in der Sitzung am 5. Mai.

Zwei Doppelhäuser in Altenplos

Baulücke Am Wald in Altenplos schließt sichAuf einem freien Grundstück an der Straße “Am Wald” in Altenplos will ein privater Bauherr zwei Doppelhaushälften errichten. Auch dieses Bauvorhaben genehmigte der Gemeinderat bei einer Gegenstimme von Susanne Ross (CSU). Damit wird wieder eine Baulücke geschlossen und neue Bürger bereichern das Gemeindeleben.

Bilder anklicken und die Fotos erscheinen in größerer Ansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.