Schlagwort-Archiv: Bürgerwerkstatt

Kreative Ideen aus den Ortsteilen

ISEK Bürgerwerkstatt

Heiko Popp präsentiert die Vorschläge von Cottenbach (links) und Uwe Netsch die Liste von Altenplos

Zweite Bürgerwerkstatt am 30.11.2018 in der Schulturnhalle Heinersreuth

Die Gemeinde Heinersreuth lud zur zweiten Bürgerwerkstatt im Rahmen des Entwicklungskonzepts (ISEK) ein. An fünf Tischen in der Turnhalle diskutierten Bürger aus Heinersreuth, Altenplos Unterwaiz, Cottenbach und Unterkonnersreuth/Martinsreuth. Besonders die kleinen Ortsteile waren verhältnismäßig stark vertreten; hingegen kamen aus dem Hauptort Heinersreuth gerade mal acht Personen an den Tisch; aus Altenplos rafften sich doppelt soviele Einwohner auf. Projektleiter Jens Gerhardt ließ die Runden an diesem Abend ohne Diskussionsleiter laufen: “Wir hatten bereits beim ersten Treffen dieser Art gesehen, das die Heinersreuther sehr aktiv sind und vertrauen darauf, dass die Diskussion in Gang kommt”.
Auf jedem Tisch lagen Ortspläne, Filzstifte und Monopolysteine. Nach etwas zähem Beginn flogen die Gedanken hin und her. Eine Stunde war zu schnell vorüber, sonst wäre die eine oder andere Idee noch geboren worden. Innerhalb des Zeitrahmens mussten die Vorschläge auch noch an das Flipchart geschrieben und nach Prioritäten sortiert werden. Letztlich bat Jens Gerhardt die Teilnehmer um eine Kostenschätzung für die vorgeschlagene Maßnahme. Auf halber Strecke kam von Bürgermeisterin Simone Kirschner die frohe Botschaft: “Die Pizza ist eingetroffen – ihr könnt euch jetzt stärken”. Freie Getränke gab es ohnehin.
Weiterlesen