Schlagwort-Archive: Lindenhof

Äpfel aus Heinersreuth für die Obstausstellung im Lindenhof

Obstausstellung 2020 im Lindenhof Bayreuth

Blick auf das ausgestellte Obst im Umweltschutzinformationszentrum Lindenhof in Bayreuth

Großer Ansturm sorgte zunächst für Chaos

Der Kreisverband der Gartenbauvereine im Landkreis Bayreuth verlegte die Obstausstellung erstmals in das Umweltschutzinformationszentrum Lindenhof in Bayreuth. Dazu lud der Landesbund für Vogelschutz noch weitere Akteure mit verwandten Themen ein, die sich weitläufig im Außenbereich des Lindenhofs verteilten. Viele Aussteller kamen aus dem gewerblichen Bereich, unter anderem Anbieter von Honig oder hochprozentigen Getränken. Die Obstausstellung als Kernstück fand in den Innenräumen statt. Der Pomologe aus Thüringen und zwei Kollegen aus Franken bestimmten im Nebengebäude die Apfelsorten der Gartenbesitzer. Der Besucherstrom zur Ausstellung war bereits um 11 Uhr schon so gewaltig, dass keine Leute mehr eingelassen werden konnten. Es galt eine Höchstzahl von zweihundert Besuchern einzuhalten. Deshalb mussten viele Interessenten auf den Einlass geduldig warten oder wieder umkehren. Auch die Parkverhältnisse sorgten für Stress. Obwohl die Einheimischen wissen müssten, dass am Lindenhof wenig Abstellmöglichkeiten vorhanden sind, kamen die meisten Besucher mit dem Privat-PKW. Weiterlesen

Naturschützer und Bauern diskutierten im Lindenhof

Rettet die Bienen und die Landwirte

Die Diskussionsteilnehmer stellen sich gerade vor

Podiumsdiskussion um eine gemeinsame Agrarpolitik und die Rettung der Artenvielfalt

Seit gut einem Jahr leitet Christoph Hartl das Umweltschutzinformationszentrum Lindenhof in Bayreuth und die Bezirksgeschäftsstelle Oberfranken des Landesbunds für Vogelschutz (LBV). Hartl ist Biologe und Jurist und sehr umtriebig. Er hatte die Idee der “Bayreuther Freitagsdebatte”, die mindestens viermal im Jahr im Lindenhof stattfinden soll. Am Freitag, dem 22. März 2019 lud der LBV Naturschützer und Landwirte zu einem gemeinsamen Gespräch ein. Einerseits will der LBV vor der Europawahl eine Diskussion über eine Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) anstoßen und andererseits ringt ein Runder Tisch in Bayern um die Umsetzung des Volksbegehrens “Artenvielfalt – Rettet die Bienen”.
Weiterlesen