Kita Sausewind feiert Sommerfest

Schatzsuche-Kita

zertifiziert als “Schatzsuche-Kita”

Die Mädchen und Jungen mussten sich bei ihrem Sommersfest in Altenplos zunächst noch etwas gedulden, bevor sie spielen und herumtollen konnten. Pünktlich um 16 Uhr eröffnete die Leiterin des AWO-Kindergartens Sausewind, Michaela Masel, die Veranstaltung. Voller Stolz konnte sie von zwei großen Projekten berichten, welche das gesamte Team der Tagesstätte in den letzten Monaten in Angriff genommen und umgesetzt hatte. Mit einem beträchtlichen finanziellen Aufwand wurde ein neues Bewegungskonzept erarbeitet. Kern der Aktion ist der Ausbau des Gruppenraumes “Schlingelohrgruppe” mit einem sogenannten Bewegungseinbau. Die Kinder können in die Höhe des Raumes klettern und sind durch Fangnetze an den Laufwegen abgesichert. Die Kosten für den Ausbau verteilte sich auf vier Gruppierungen: die Gemeinde Heinersreuth, den Bezirksverband der AWO, den Kreisverband und die AWO-Ortsgruppe.

Alle Vertreter der Sponsoren waren begeistert von der Umsetzung des Bewegungskonzeptes. Die erste Bürgermeisterin Simone Kirschner erinnerte sich bei der Begrüßung noch an ihre eigene Kindergartenzeit und wünschte allen Kindern und Betreuern viel Spaß bei ihrem Sommerfest. Herr Schober vom AWO-Bezirksverband und Herr Höhn von der AWO Ortgruppe wollen auch die weiteren Ausbaustufen in den Gruppenräumen finanziell unterstützen.

Die schöpferischen Potentiale der Kinder erkennen

Weiterhin sehr stolz ist Michaela Masel auf die Zertifizierung als “Schatzsuche-Kita”. Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein Ausbildungskonzept, welches zusammen mit der Universität Bayreuth umgesetzt wurde. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Fähigkeit der Erzieher/innen, die schöpferischen Potentiale der einzelnen Kinder zu erkennen und zu fördern.
Zum Abschluss des offiziellen Teiles des Sommerfestes bedankte sich Frau Masel bei ihrem gesamten Team und namentlich bei allen Eltern, welche die Arbeit der Kita tatkräftig unterstützt hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.