Schlagwort-Archive: Naturschutz

Bienen mitten im Dorf

Bienen in Heinersreuth

Imker Michael Knaus aus Heinersreuth in Aktion

Ein Heinersreuther “imkert” schon seit zehn Jahren

Michael Knaus bezeichnet sich mit seinen 23 Jahren selbst schon als “alter Hase”, wenn es um den Umgang mit Bienen geht. Gelernt hat er das Handwerk von seinem Großvater Georg Popp aus Pittersdorf, der seinen Enkel behutsam an den Umgang mit den Insekten herangeführt hat. Drei bis vier Völker stehen jährlich im Garten der Familie Knaus und geben reichlich Honig. Michael ist kein Eigenbrötler. Er kann gut reden und gibt bereitwillig sein Wissen an andere weiter. Am 16. August war eine Gruppe von elf Kindern im Rahmen des Ferienprogramms bei Familie Knaus zu Gast. Organisiert hatte den Termin Volkmar Klatt von der Ortsgruppe des Bund Naturschutzes in Kooperation mit dem Gesangverein Heinersreuth/Altenplos.
Weiterlesen

Für Artenvielfalt und Naturschutz stimmen

Volksbegehren Arten- und Naturschutz Heinersreuth

Die Plakate für das Volksbegehren Artenvielfalt und Naturschutz hängen schon in Heinersreuth

Das Bayerische Naturschutzgesetz soll erweitert werden

Ein großes Presseecho begleitet seit Anfang Januar das Volksbegehren “Artenvielfalt und Naturschönheit” in Bayern, bekannt unter dem Slogan “Rettet die Bienen”. Angestoßen hatte es im September 2018 die Ökologische Partei Deutschlands (ÖDP). Mittlerweile haben sich weitere 150 Gruppierungen dem Aufruf angeschlossen.
Im Rathaus Heinersreuth liegen vom 31.1. bis zum 13.2.2019 die Listen aus. Für Berufstätige gibt es zwei Sonderöffnungstermine: Dienstag, 5.2.19, 13 bis 20 Uhr und Samstag, 9.2. von 10 bis 12 Uhr; ansonsten zu den normalen Öffnungszeiten im Rathaus.
Weiterlesen

Abschied nehmen von Gudrun Gärtner

Gudrun Gärtner

Gudrun Gärtner stellte im Jahr 2016 die aufgefrischte Infotafel am Ökopfad vor

Ein großartiger Mensch hat uns verlassen

Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Vogelschutz Heinersreuth/Altenplos trauert um Gudrun Gärtner. Nach kurzer, schwerer Krankheit hat sie uns am 30. Juni verlassen. Gudrun war Herz und Motor der Ortsgruppe seit ihrem Eintritt Anfang der neunziger Jahre. Acht Jahre lang engagierte sie sich als erste Vorsitzende des Bund Naturschutz in Heinersreuth.
Weiterlesen

Ferienprogramm spezial: Mit dem Jäger im Wald

mit dem Jäger im Wald

Herr Denscheilmann (rechts) kennt das Wild

Der Vorsitzende der Ortsgruppe Natur- und Vogelschutz Volkmar Klatt hatte sich für das Ferienprogramm etwas besonderes ausgedacht. Die Kinder sollten die Tiere im Wald näher kennenlernen.
Die Familie Denscheilmann aus Altenplos war sofort begeistert dabei. Vom Altenploser Dorfpark aus führte Frau Denscheilmann die Kinder die Anhöhe hinauf in den Forst hinein. Von weitem hörten die Teilnehmer schon das Jagdhorn blasen. Als sie näher kamen, erwartete sie der Jäger mit Hut und grünem Lodenmantel. Jeder durfte mal in das Jagdhorn blasen. Weiterlesen